Dr. Christian Stauf

Christian Stauf ist Ihr Experte rund um die Themen Innovation, Schutzrechte und Intellectual Property Management.

Als Wirtschaftsingenieur mit juristischem Background versteht er es, die technischen und betriebswirtschaftlichen Anforderungen von Innovationsprojekten mit den juristischen Rahmenbedingungen zu verbinden und so individuelle Lösungskonzepte für Sie zu erarbeiten.

Nach seinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens mit technischer Fachrichtung Maschinenbau an der TU Kaiserslautern promovierte er zum Thema „Ganzheitliches Intellectual Property Management im Unternehmen“ und entwickelte so das gleichnamige Konzept, das der Unternehmensphilosophie von Beyond Innovation zugrunde liegt. Wertvolle Erfahrungen sammelte er in unterschiedlichen Industrie- und Forschungsprojekten zum Thema Produktpiraterie/Innovationsschutz in der Nutzfahrzeug-, Bau- und Landmaschinenindustrie.

Hier eine kleine Auswahl seiner Vorträge und Publikationen:

  • Geistiges Eigentum bei Dienstleistungen, gemeinsam mit Prof. Dr. Michael Hassemer, in: Corsten/Roth (Hrsg.): Handbuch Dienstleistungsmanagement, Vahlen Verlag, München 2017, S. 139-153.
  • Ganzheitliches Intellectual Property Management im Unternehmen, Springer Research, Wiesbaden 2016.
  • Patentmanagement, in: Hassemer, Patentrecht – mit Arbeitnehmererfindungsrecht, Gebrauchsmusterrecht, Sortenschutzrecht und Patentmanagement (Lehrbuch), 2. Auflage, Stuttgart 2014, S. 128-141.
  • Die Bedeutung der gewerblichen Schutzrechte in der unternehmerischen Praxis, in: Schriftenreihe zum Wirtschafts- und Immaterialgüterrecht, Studie, Kaiserslautern 2014.
  • Der rechtliche Schutz der Produktgestaltung im Kontext eines umfassenden Intellectual Property Management; Vortrag an der TU Kaiserslautern, 13. Juni 2012.
  • Ersatzteile schützen – Eine Methode zur Auswahl und Umsetzung von Schutzmaßnahmen, in: Abele (Hrsg.): „Wirksamer Schutz gegen Produktpiraterie im Unternehmen – Piraterierisiken erkennen und Schutzmaßnahmen umsetzen“, Band 3 der Reihe „Innovationen gegen Produktpiraterie“, Frankfurt a. M. 2010, S. 185-189.
Gründer & Geschäftsführer +49 631 626 33 09